Juni 2024

24.06.2024 dass ihr gemeinsam mit uns unser 20jähriges Bestehen unseres Vereins gefeiert habt. In Kürze findet ihr hier viele Fotos, Videos und die Ergebnisse dieser tollen 3 Tage. 12.06.2024 Julian und Christoph fahren zur DM-Doublette! Nach der knapp verpassten Qualifikation bei der Landesmeistermeisterschaft Doublette dürfen Julian und Christoph (Nippeser BC) nun als Nachrücker doch noch zur Deutschen Meisaterschaft am 15.-16.06. in Achern antreten. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! Die Gewinner vom 10.06.2024

Murat und Metin gewinnen gegen Torsten und Marc mit 13:11! Glückwunsch!

07.06.2024

Überwältigende Beteiligung!

Alle Infos zum Solidaritätsturnier "Kein Boule den Rassisten" findest du hier! Die Gewinner vom 04.06.2024 Mischee am Takuplatz: Mit 26 Teilnehmer/innen gut besucht, Top-Finale, dass Fabi, Metin und Christoph gegen Christian K., Gunnar und Nicole für sich entscheiden. Congrats! 03.06.2024 Wir haben Zuwachs bekommen!

Hallo Zakaria, willkommen im Verein!

Mai 2024

Durchwachsenes Pflichtspielwochenende für den EBC Ziemlich mau sind die Ergebnisse, die der EBC in den Pflichtspielen des Wochenende einfährt. Große Hoffnungen und Ambitionen in allen Wettbewerben und Ligen werden wieder hinten angestellt und nach dem furiosen Saisonauftakt im April heißt es nun eher: Spaß und Leidenschaft am Pétanque wiederfinden und den Teamspirit durch die Sonne am Takuplatz in den Sommermonaten wieder aufleben lassen. In der zweiten Saisonhälfte im September schlagen wir zurück, allez EBC! Samstag, 26.05. BPV NRW Cup: 1. Runde in Weilerswist 15:16 Nach dem Sieg in der Cadrage über Meckenheim folgt das zweite Pokal-Auswärtsspiel auf der großen Spielanlage in Weilerswist. Der EBC tritt in folgender Besetzung an: Inge, Nicole, Guna, Marc, Julian, Robin, Christian K. und Gerhard. In der Tête-Runde gewinnen nur Marc und Robin ihre Spiele, wodurch das Team direkt unter Druck gerät. Trotzdem können zwei Doubs souverän gewonnen werden, nur gegen Wladi und Philipp ist an diesem Tag für uns kein Kraut gewachsen, da sie den Heimvorteil nach gewonnener Platzwahl jeweils perfekt ausnutzen und ihr Lieblingsterrain auswählen. Ergebnis nach der Doub-Runde: 11:10 für Weilerswist. Der EBC braucht also zwei Trips, um die nächste Runde zu erreichen. Nicole, Guna und Robin gelingt das auch souverän, doch Wladi, Ulrike und Philipp gewinnen erneut die Platzwahl und besiegen unser anderes Triplette deutlich mit 13:1. Damit am Ende ein knappes 16:15 für Weilerswist, herzlichen Glückwunsch! Für uns ist die Pokalsaison leider beendet. Egal, Mund abputzen und weiter, denn am nächsten Tag steht für alle Beteiligten auch noch ein langer und wichtiger Ligaspieltag auf dem Programm. Sonntag, 27.05. 2. Ligaspieltag für alle vier EBC-Teams Team 1 – Regionalliga Süd in Brühl EBC 1 : Aachen 1 – 2:3 EBC 1 : Bad Godesberg 1 – 1:4 EBC 1 : Dormagen Stürzelberg – 3:2 Trotz der Niederlage im Pokal reist die Erste gutgelaunt, zuversichtlich und bislang ungeschlagen nach Brühl zum langen Ligaspieltag an. Wichtige und schwere Begegnungen stehen auf dem Plan, besonders wenn man im Aufstiegsrennen weiterhin ein Wörtchen mitreden möchte. Doch Pustekuchen, trotz gutem Kampfgeist in ausgeglichenen Partien heißt es gegen Aachen BdAix1 und Bonn-Bad Godesberg1 am Ende 2:3 und 1:4 und wir verlassen die Plätze mit hängenden Köpfen. Gegen Aufsteiger Dormagen-Stürzelberg ist der Frust zu spüren und die Nerven liegen kurzzeitig blank. Wenigstens hier ist es am Ende ein knappes 3:2 und damit nach der ersten Saisonhälfte ein solider 4. Tabellenplatz. Trotzdem irgendwie schmerzhaft, denn der Kampf um die vorderen Plätze und den Aufstieg ist beendet, da Brühl, Bad Godesberg und Aachen mit 5 Siegen aus 5 Partien weiterhin ungeschlagen sind. Schade, doch nun heißt es: Saison positiv und in den Top-5 beenden und im nächsten Jahr erneut oben angreifen! Team 2 – Bezirksklasse A in Engelskirchen-Loope EBC 2 : Leverkusen 1 – 4:1 EBC 2 : Sankt Augustin-Menden 1 – 3:2 EBC 2 : Nippes 5 – 1:4 Auch unsere Zweite will dieses Jahr endlich den Aufstieg packen und ist mit 2 Siegen bis hierher ebenfalls voll im Soll. Heute steht im letzten Spiel des langen Tags in Engelskirchen-Loope die wichtige Partie gegen Nippes5 an. Doch auch vorher müssen noch die Aufgaben bewältigt werden. Gegen Außenseiter Leverkusen1 gelingt das einwandfrei mit einem klaren 4:1-Erfolg. Sankt Augustin-Menden1 wird ebenfalls mit 3:2 besiegt, sodass es nun zum erwarteten Showdown und Derby zwischen den beiden Aufstiegskandidaten Nippes und Ehrenfeld kommt. Alle Spieler/innen kennen sich gut aus etlichen Partien, doch heute läuft es besser für unsere Rivalen aus Nippes. Am Ende ein deutliches 4:1 für unsere Nachbarn und der zweite Tabellenplatz für uns. Jetzt heißt es dran bleiben und auf Patzer der Nippeser hoffen, noch ist der Aufstieg machbar! Team 3 – Bezirksklasse B in Engelskirchen-Loope EBC 3 : Brühl BTV 2 – 2:3 EBC 3 : Aachen-Borcette 1 – 2:3 EBC 3 : Rathenauplatz 2 – 1:4 Beide Bezirksklassen sind heute am langen Spieltag gemeinsam im Bergischen unterwegs, sodass unsere Zweite und Dritte ebenfalls am gleichen Spielort antreten. Mit 1:1 ging es am ersten Spieltag in die Saison, nun sollen weitere Siege folgen. Unglücklich und knapp gehen die ersten beiden Partien gegen Brühl und Aachen jedoch leider mit 2:3 verloren. Im letzten Spiel des Tages folgt noch das Derby gegen die Zweite vom Rathenauplatz, was sogar mit 1:4 gegen uns endet. Ergebnismäßig gar kein guter Tag für unsere Dritte, die in der zweiten Saisonhälfte noch ein paar Siege benötigt um den Klassenerhalt zu sichern. Allez! Team 4 – Kreisliga B in Sankt Augustin-Menden EBC 4 : Köln-Dünnwald 1 – 3:2 EBC 4 : PCC Köln 3 – 2:3 Auch unsere neu zusammengestellte und stark besetzte Vierte möchte dieses Jahr am liebsten ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden. Einige EBC-Debütanten sind heute in Sankt Augustin-Menden am Start, dazu unterstützen Gerhard und Murat aus den anderen Teams. Am ersten Spieltag hatte die gesamte Kreisliga B spielfrei, heute stehen in dieser Liga „nur“ zwei Begegnungen auf dem Programm. Zwei Teams aus Köln, jedoch von der anderen Rheinseite, sind die Gegner. Gegen Dünnwald geht die Partie knapp mit 3:2 an uns, gegen die Dritte vom PCC läuft es umgekehrt und wir verlieren mit 2:3. Schade, doch die Saison ist noch lang und alle Teams haben noch fünf Spiele zu bestreiten. Der Aufstieg ist nach wie vor drin, denn in dieser Liga geht die Saison im September erst richtig los. 25.05.2024 Zum fünften Mal in diesem Jahr versammeln sich 32 motivierte Spieler/innen an einem Freitagabend auf dem Takuplatz und der Wettergott hat diesmal glücklicherweise Lust auf schönes Pétanque, sodass es trotz schlechter Prognosen komplett trocken bleibt. Zwei FND-Turniersiege hintereinander und dazu noch in einem Monat – das gab es noch nie. Dieses Ziel haben sich Murat und Paulo auf die Fahne geschrieben und tatsächlich läuft auf dem Weg ins Finale alles glatt, turnierübergreifend haben die beiden nun 9 FND-Spielsiege in Folge eingefahren. Doch Endstation sind diesmal Angel und Robin, die bereits zuvor zwei umkämpfte Partien für sich entschieden haben (vs. Many/Butzi 13:11 / vs. Adama/Guna 13:12). Im Finale ist es dann ein deutlicher 13:5-Erfolg und Angel feiert dadurch bei seiner 18. Teilnahme seinen ersten FND-Turniersieg überhaupt, herzlichen Glückwunsch! Robin gewinnt sein insgesamt viertes Turnier auf dem Takuplatz, wobei der letzte Turniersieg schon über zwei Jahre zurückliegt. Diese und weitere Statistiken von allen Teilnehmenden der letzten fünf Jahre findet ihr Ewigen Tabellen Zum ersten Mal in diesem Jahr gewinnt damit auch ein reines EBC-Team auf dem Taku. Zwei weitere EBC-Spieler vervollständigen das Podest in Form von Murat, der mit Paulo (Brühl) Zweiter wird und Guna, der mit Adama (Nippes) den dritten Platz belegt. Auf Platz vier der Tageswertung landen die beiden Wipperfürther David und Tim C., der genau wie Miklas sein Debüt auf dem Takuplatz gibt. Ebenfalls mit drei Siegen auf Platz fünf sind heute Larbi (Nippes) und Thommy (BC Köln), unser Dauerbrenner auf den vorderen Plätzen beim FND. In der Jahresgesamtwertung ist es nach fünf Turnieren so eng und so spannend wie noch nie. Spitzenreiter Fabi holt diesmal „nur“ zwei Siege und wird dadurch von Murat überholt. Die vier EBC-ler Murat, Fabi, Guna und Robin liegen nun mit 14 Siegen an der Spitze, dicht gefolgt von Thommy und Paulo (13 Siege), die bisher beide in diesem Jahr nur 3 Spiele verloren, aber leider das Schneeturnier im Januar verpasst haben. Adama und Kamil (beide 12 Siege), Angel (11 Siege) und Vorjahressieger Christoph (10 Siege) dürfen sich ebenfalls noch berechtigte Hoffnungen auf den Wanderpokal und 100€-Siegprämie für den Jahresgesamtsieg machen. FND-Jahresgesamtwertung Die Gewinner vom 13.04.2024

Top Wetter, 22 Teilnehmer*innen, heißes Finale: Nach einem 0:12 starten Fabi,

Guna und Gerhard die Aufholjagd, verlieren dann aber zu 8:13.

Glückwunsch an Don Mario, Mounier und Jeff!

13.05.2024

2x Top Ten bei der LM!

Annette & Heike Martina & Iris

Bei der Landesmeisterschaft Doublette der Frauen am 11. Mai in Neunkirchen-

Seelscheid erreichte Annette mit ihrer Partnerin Heike Brüggemann den 6. Platz mit

4:1 Siegen. Martina und Iris belegten am Ende den 10. Platz von 43 Teams mit 3:2

gewonnenen Spielen. Ein hervorragendes Ergebnis für den EBC! Bravo und herzlichen

Glückwunsch!

13.05.2024

Wir haben Zuwachs bekommen!

Hallo Tanja, willkommen im Verein!

07.05.2024

BPV-Cup gegen Weilerswist

Nach dem Sieg in der Cadrage gegen Meckenheim spielen wir nun in der ersten

Vorrunde gegen die Bouler aus Weilerswist. Die Begegnung gegen den Bezirksligisten

Rheinland findet am 25.05. um 11 Uhr auf der Analge in Weilerswist statt.

06.05.2024

Zwei Turniere in einem Monat - ein Novum in der Geschichte des Freitag-Nacht- Doubs am Takuplatz, verursacht durch die zweiwöchige Verschiebung der vierten Auflage. Mit Tim (aus Bochum!), Johannes (BC Köln), Hartmut (neues EBC-Mitglied) und Felix P. werden gleich vier FND-Neulinge neben den vielen bekannten Gesichtern herzlich am Takuplatz begrüßt. Danach geht es bei bestem Frühlingswetter und endlich mal komplett trocken in das Turnier. Ein volles und hervorragend besetztes Starterfeld verspricht viele spannende Partien und lässt bereits in den frühen Runden einige Favoritenteams straucheln. Am Ende bleibt wie immer ein Team ungeschlagen und es ist wieder zumindest ein EBC-Spieler darunter. Der eigene Geburtstag und der Ausflug nach Bollendorf scheinen unserem Vize Murat besonders gut getan zu haben, sodass er mit seinem Spielpartner Paulo aus Brühl an diesem Abend kaum zu bremsen ist. Vier deutliche Siege gegen starke Teams sprechen für sich, wodurch die beiden hochverdient den Fuffi mitnehmen und sich zum ersten Mal dieses Jahr in die Siegerliste eintragen. Für Murat ist dies bereits der siebte FND-Turniersieg in den letzten fünf Jahren, wodurch er in dieser Statistik mit Guna gleichzieht! Paulo fährt seinen vierten Turniersieg ein und hat nebenbei überragende 75% seiner 36 Spiele auf dem Takuplatz gewonnen (diese und weitere Statistiken in der Ewigen Tabelle des FND)! Neuling Johannes und der beim FND immer gut aufgelegte Thommy (beide BC Köln) sind nur im Finale unterlegen und sichern sich mit drei Siegen den zweiten Platz der Tageswertung. Dritter wird das bestplatzierte reine EBC-Team, bestehend aus Marc und Robin, die ebenfalls nur gegen Murat und Paulo verlieren und in der vierten Runde gegen Claudio und den Bochumer Debütanten Tim noch einen Krimi auf Zeit mit 9:8 gewinnen. Ebenso ergeht es den Viertplatzierten Christian G. und Guna, die in der zweiten Runde auch nur gegen die späteren Turniersieger verlieren und in der letzten Runde das Siegerteam des vorangegangenen FND Fabi und Toni ebenfalls auf Zeit mit 10:9 niederringen. Die Top-5 wird diesmal komplettiert durch Many W. und Isabel, die ebenfalls drei Siege einfahren und damit im Geld landen. Nach vier Turnieren und damit dem ersten Drittel der FND-Saison zeichnet sich ein spannender Kampf in der Jahresgesamtwertung ab. Spitzenreiter bleibt weiterhin Fabi (12 Siege), doch seine Verfolger rücken ihm nun wieder dichter auf die Pelle, allen voran Guna und Murat mit 11 Siegen. Insgesamt acht Spieler haben dieses Jahr mehr als 9 Siege errungen und streiten damit um die Krone der Gesamtwertung - enger geht´s kaum! Beim neuen Modus mit vier Turnierrunden an einem Abend tut es nun doppelt weh, wenn mal ein Turnier ausgelassen werden muss. Die nächste Chance, um Siege zu kämpfen, bietet sich bereits in drei Wochen beim nächsten Freitag-Nacht-Doub am 24. Mai! April 2024 29.04.2024 Bollendorf 2024 - Zu Besuch bei Freunden Bei unserem zweiten Club- und Teambuilding erlebten wir ein phantastisches Wochenende bei unseren Freunden des Bolle-Boule-Clubs aus Bollendorf. Erneut wurde mit großem Aufwand die römische Villa zu einem Boulodrome mit einzigartiger Atmosphäre umgebaut und es wurde von Freitag bis Sonntag viel gespielt, gefeiert und gelacht. Nochmals vielen Dank an alle, die dieses wunderbare Event zu einem echten Highlight gemacht haben und wir freuen uns schon sehr auf eine Wieder- holung im nächsten Jahr! 22.04.2024 Fünf von sechs! Super Saisonauftakt! Mit 5 Siegen aus sechs Spielen haben unsere 3 Teams einen fast perfekten Saison- start hingelegt! Unser Team 4 hatte spielfrei und darf erst am nächsten Spieltag in die Saison starten. Team 1 - Regionalliga Süd EBC 1 : Nippes 2 - 4:1 / EBC 1 : Wipperführt 1 - 3:2 In der Regionalliga Süd startete unser Team 1 mit einem sicheren 4:1 gegen unsere Nachbarn aus Nippes 2. Umkämpfter war anschließend die 2. Partie, die aber dank unserer sehr starken Doubs ungefährdet mit 3:2 gewonnen wurde. Zwei Siege zum Auftakt sind ein klasse Start in die neue Saison! Die Ergebnisse der Regionalliga Süd findest du hier Team 2 - Bezirksklasse A EBC 2 : Brühl BTV 3 - 4:1 / EBC 2 : Aachen BdAix 4 - 4:1 Mit zwei sicheren 4:1-Siegen in der Bezirksklasse A gegen die Teams aus Brühl BTV 3 und Aachen BdAix 4 feiert unser bärenstarkes Team 2 eine super Saisonauftakt und holt sich nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung! So kann‘s bleiben! Die Ergebnisse der Bezirksklasse A findest du hier Team 3 - Bezirksklasse B EBC 3 : Wermelskirchen 2 - 5:0 / EBC 3 : Aachen BdAix 3 - 1:4 Unser Team 3 gewinnt gegen Wermelskirchen 2 jede Partie und erwischt so einen perfekten Saisonstart. Im zweiten Spiel gegen die Bouler aus Aachen BdAix 3 konnten wir leider nur ein Doub gewinnen, so dass die Begegnung mit 1:4 verloren wurde. Die Ergebnisse der Bezirksklasse B findest du hier 17.04.2024 Freitag-Nacht-Doub verschoben! Wegen der schlechten Wetterprognose mit Dauerregen am kommenden Freitag wird das Freitag-Nacht-Doub auf den 03.05. verschoben. 15.04.2024 Auswärtssieg im BPV-Cup! Zum ersten Pflichtspiel der Saison macht sich unser Pokalteam auf den Weg nach Meckenheim. Im vergangenen Jahr endete die selbe Paarung in der ersten Pokal- runde mit 22:9 für den EBC. Diesmal treffen die beiden Teams bereits in der Cadrage aufeinander.Bei tollem Aprilwetter und guter Laune geht es in die Tête-Begegnungen, doch Meckenheim erwischt an diesem sonnigen Freitagabend den besseren Start und gewinnt die ersten beiden Têtes. Die anderen vier Têtes gehen jedoch an uns, sodass ein kleiner Vorsprung erspielt ist. In der Doub-Runde tun sich alle EBC-Teams in einigen Aufnahmen extrem schwer und Meckenheim profitiert von ihrem Heimvorteil auf den glatten und harten Bahnen. Guna und Robin sowie Fabi und Mario schaffen es trotzdem und gewinnen ihre Doubs jeweils zu 10, im Mixte unterliegen Christian und Nicol denkbar knapp mit 12:13.So steht es nach der Doub-Runde 14:7 und es muss mindestens ein Trip gewonnen werden. Beide Triplettes erwischen einen perfekten Start und führen nach drei Aufnahmen 7:0 und 9:0. Fabi, Guna und Murat lassen auch in der Folge nichts mehr anbrennen und tüten mit einem 13:1-Erfolg den Auswärtssieg ein! Das dadurch nicht mehr relevante Mixte verliert am Ende mit 12:13, sodass der EBC mit 19:12 (131:104 Punkteverhältnis) in die nächste Runde einzieht. Weiter geht es im BPV-Cup im Mai oder Juni mit der ersten Pokalrunde, der Gegner wird noch ausgelost. Die Gewinner vom 08.04.2024

18 Teilnehmer*innen. Im Finale gewinnen Angel, Gerhard und Murat gegen Bernd,

Christoph und Stefan.

Die Gewinner vom 02.04.24

18 Teilnehmer*innen, packendes Finale: Nach deutlichem Rückstand starten Don

Mario, Gerhard und Murat die Aufholjagd und gewinnen schließlich noch gegen Angel,

Christian G. und Fabi. Nächsten Montag: Montagsmischee!

März 2024 25.03.24 Trotz schlechter Wetterprognose finden sich wieder rechtzeitig 32 motivierte Spieler/innen auf dem Takuplatz ein, um das dritte FND des Jahres auszuspielen. Der Regen bleibt am Ende weitgehend aus, nur während der finalen Runde wird es dann doch noch etwas nasser. Vier Runden werden gespielt, ein Team bleibt unge- schlagen und es ist ... wieder kein reines EBC-Team. Aber immerhin EBC-Neuzugang Fabi sichert sich mit Spielpartner Toni aus Nippes bereits seinen zweiten Tagessieg im laufenden Kalenderjahr und damit seinen insgesamt dritten Tagessieg bei 9 Teilnahmen. Fabi setzt sich mit 10 Siegen aus 12 Spielen damit auch verdient an die Spitze der FND-Jahresgesamtwertung Toni feiert nach seinem ersten Erfolg im Juni 2022 ebenfalls seinen zweiten Tagessieg auf dem Takuplatz. Genau 50 FNDs hat der EBC seit Januar 2019 nun veranstaltet und alle Teilnehmer/innen finden ihre bisher erreichten Siege, Punkte und weitere Statistiken hier auf der Webseite in der Ewigen Tabelle Hinter Fabi und Toni in den Top-5 und damit in den Geldrängen befinden sich diesmal wieder vier weitere Teams mit mind. 3 Siegen, geordnet nach erreichten Buchholz- punkten. Den zweiten Platz erringen diesmal Kamil und Robin (11 BHP / +16) vor dem bestplatzierten reinen EBC-Team, bestehend aus Angel und Christian G. (9 BHP / +8). Damit stehen diesmal 4 EBC-Spieler auf dem Podest, weiter so! Anders als beim vorherigen FND sind Mani D. und Thommy (8 BHP / +16) diesmal im Finale unterlegen und rutschen damit noch auf den vierten Platz der Tageswertung ab. Murat und Paulo (8 BHP / +15) vervollständigen die Top-5. 04.03.24 BPV-Cup: Erneut gegen Meckenheim Wie schon im vergangenen Jahr treffen wir erneut auf die Bouler aus Meckenheim. Nach einem deutlichen 22:9 in der letzjährigen 1. Runde werden wir dieses Mal in der Cadrage am 12.04.24 bei unserem Gegner antreten. Februar 2024 28.02.2024 Kölner Rangliste aktualisiert 27.02.2024 26.02.2024 Robin ist Landesmeister Triplette! Robin und seine beiden Spielpartner und Freunde Marcel alias Macho und Marinko aus Essen-Stadtgarten sind an diesem LM-Sonntag in der Boulehalle Düsseldorf so richtig im Flow. Alles läuft wie am Schnürchen - durchgehend tolles Legen und Schießen und auch in den beiden engen Spielen auf Zeit bleibt das Team cool und hat am Ende knapp die Nase vorne (11:10 und 11:9). Nach einer Fanny zum Auftakt folgt eine grandiose Siegesserie, bei der nachein- ander vier Teams mit ehemaligen oder aktuellen Bundesligaspielern geschlagen werden. Im Halbfinale und Finale werden zudem die Nr.1 und die Nr.2 der Setzliste deutlich (mit 13:4 und 13:7) besiegt, sodass am Ende der erste NRW-Meistertitel für Robin feststeht und der Pokal verdient nach Ehrenfeld wandert! Allez EBC, das war erst der Anfang! Die Ergebnisse der LM findest du hier Einen ausführlichen Bericht findest du hier 24.02.24 Nach der außergewöhnlichen Schnee-Ausgabe des Freitag-Nacht-Doubs im Januar kommt durch zahlreiche Strahler auf dem Takuplatz wieder die bekannte und von allen geliebte Arena-Atmosphäre auf. Zum ersten Mal spielt ein volles und stark besetztes Starterfeld mit 32 Spieler/innen über vier statt drei Runden den Turnier- sieger aus. Die Auslosung und Gesamtwertung wird von nun an immer am Laptop vorgenommen, um künftig die weiteren Tagesplatzierungen wie im Schweizer System üblich nach Buchholzpunkten festzulegen. Ein weiteres Novum: Die ersten fünf Teams der Tageswertung, also alle mit mindestens 3 Siegen erhalten nun ein Preisgeld! Mani D. und Thommy vom BC Köln bleiben an diesem Freitag ungeschlagen und sichern sich damit verdient den Tagessieg und den Fuffi (4 Siege / +33). Mani D. fährt bei 5 Teilnahmen damit bereits zum dritten Mal den FND-Turniersieg ein und hat nebenbei 15 von 16 Partien gewonnen (herausragende Siegquote von 93,75%!). Sein Spielpartner Thommy wird nach dem Turnier nachträglich für seinen zweiten Platz in der Jahreswertung 2023 geehrt, holt seinen insgesamt vierten Tagessieg auf dem Takuplatz und steht ebenfalls mit einer guten Siegquote von 77,5% (31 Siege in 40 Spielen) da. Alle Ergebnisse seit 2019 und weitere Statistiken wie diese findest du in unserer stets aktualisierten "Ewigen Tabelle" des FND. Adama und Christoph unterliegen im Finale mit 7:13 und landen mit 3 Siegen auf dem zweiten Platz. Der dritte Platz geht an Julian und Marc, die an diesem Tag das bestplatzierte EBC-Team sind. Murat und Paulo landen auf dem vierten Platz knapp vor Guna und Orst, die die Top-5 komplettieren. Die Gewinner vom 19.02.2024

12 Teilnehmer*innen. Im Finale gewinnen Murat, Fabi und Max gegen Stefan,

Many und Gerhard!

19.02.2024

Robin schafft die Quali zur LM!

Mit dem 4. Platz beim Triplette-Qualifikationsturnier in der Boulehalle in Düssel- dorf löst Robin mit seinen Spielpartnern Marcel Hoffrogge und Marinko Sirovic aus Essen-Stadtgarten das Ticket zur Landesmeisterschaft am kommenden Wochenende. Bravo und herzlichen Glückwunsch! 13.02.2024 Pappnasenturnier in Nippes Ein wunderschönes Pappnasenturnier erlebten unsere EBC-ler am Rosenmontag in Nippes. Bei bestem Wetter hatte alle bei drei Runden Supermelée jede Menge Spaß! Und wie es sich für Karneval gehört, gewinnt nicht der Erstplatzierte, sondern der 11. Platz. Dabei hatte Orst-Vincent-Van-Gogh diesmal das Glück und konnte den Hauptpreis gewinnen. Alaaf! 07.02.2024 14 windfeste Boulespieler trotzten dem stürmischen Wetter und kamen zur mischee auf dem Takuplatz zusammen. Am Ende setzten sich im Finale Andreas, Christian und Jonas gegen Angel, Manni und Toni durch. Glückwunsch! 07.02.2024 Wir haben Zuwachs bekommen!

Hallo Fabi, willkommen im Verein!

06.02.2024

Kölner Rangliste aktualisiert

Januar 2024 22.01.24 Nachdem der Takuplatz von einigen eifrigen Helfern (allen voran Stefan) schon ab dem Mittag mit Schaufeln vom Schnee befreit worden war, war alles perfekt angerichtet für eine ganz besondere Winteredition des Freitag-Nacht-Doubs. 22 kälteresistente Spieler versammelten sich bei großartiger Flutlicht-Atmosphäre und spielten zum ersten Mal in 4 Runden und auf gefrorenem Boden einen klaren Turniersieger aus. Unter ungewöhnlichen Bedingungen kamen Jonas und Fabi (4 Siege / +28) am besten zurecht und sicherten sich so ungeschlagen und verdient den ersten Turniersieg im Jahr 2024. Dahinter folgten auf dem Podest Ingmar und Felix (3 / +12) sowie Kamil und Julian (3 / +9)! Großen Dank an die Helfer und Spieler und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner dieser speziellen Winterausgabe. Die Ergebnisse vom 19.01. findest du hier

05.01.24

Die „ewige“ Freitag-Nacht-Doub Tabelle

Willst du wissen, wie du in den letzten fünf Jahren beim Freitag-Nacht-Doub abgeschnitten hast und welche Platzierung du insgesamt einnimmst. Dann kannst Du das hier sehen.

Dezember 2023

30.12.23 Christoph holt sich den Pott! Christoph gewinnt mit 26 Siegen souverän vor Thommy (22) und Guna (21) die Jahresgesamtwertung und bekommt damit neben dem Preisgeld von 100€ zum ersten Mal den neuen FND-Wanderpokal überreicht. Bravo!!

30.12.23

Tagessieger Dezember

Die Ergebnisse vom 29.12. findest du hier

22.12.23

12.12.23 Hier ist der Petanque-Kalender 2024!

Hier findest du alle wichtigen Petanque-Termine des Jahres 2024 auf einen Blick!

Die Gewinner vom 11.12.2023

Die letzte Montagsmischee des Jahres entscheiden Angel und Guna in einem

schönen Endspiel gegen Iris und Junior für sich. Wir sehen uns am 8. Januar 2024

im nächsten Jahr wieder!

11.12.23

Corinna und Marc - Platz 6 bei der LM!

Nach der erfolgreichen Qualifikation haben Corinna (Nippes) und Marc bei der

Landesmeisterschaft am Sonntag in Düsseldorf mit 4:1 Siegen einen hervor-

ragenden 6 Platz erreicht. Bravo und herzlichen Glückwunsch!

07.12.23

Freitag-Nacht-Doub ab 2024 mit 4 Runden!

04.12.23

Corinna und Marc gewinnen in Aachen

Mit einem souveränen 5:0 gewinnen Corinna (Nippes) und Marc das Qualifikations-

turnier Doublette-Mix in der Boulehalle Aachen und dürfen am kommenden

Wochenende zur Landesmeisterschaft nach Düsseldorf fahren.

Herzlichen Glückwunsch!

01.12.23

Abschied vom Taku!

Nach 4 Jahren verabschiedet sich Reza, unser netter Kioskbetreiber, vom Takuplatz.

Vielen Dank für alles und schau ab und zu mal bei uns vorbei!

November 2023

27.11.23

Tagessieger November

Die Ergebnisse vom 24.11. findest du hier

20.11.2023

Wir haben Zuwachs bekommen!

Hallo Martina und Hartmut, willkommen im Verein!

15.11.2023

Wir haben Zuwachs bekommen!

Hallo Torsten, willkommen im Verein!

Die Gewinner vom 13.11.2023

Bei frühlingshaften Temperaturen, darunter die beiden EBC-Rückkehrer, die es

gleich ins Finale schafften: Tim und Gerhard gewinnen 13 zu 10 gegen Robin und

Manni.

12.11.2023

LM nur knapp verpasst

Bei der Quali zur Doublette-Hallenmeisterschaft haben Annette und Maria Heuser

(Sankt Augustin-Menden) nur knapp die Teilnahme an der Landesmeisterschaft

verpasst. Mit hervorragenden 4:1 Siegen fehlte nur ein Feinbuchholzpunkt(!) um

den 3. Platz in Ratingen zu erreichen. Trotzdem, Bravo!

10.11.2023

Die Comebacker des Jahres!

Hallo Robin und Tim, willkommen zurück im Verein!

EBC-OPEN 2019 Die Ergebnisse der Felder A/B/C findest du hier Artikel in der Kölnischen Rund- schau vom 07.05.2019 Videos: Halbfinale Andreas Meyer/Jonas Combüchen - Marko Lonken/Mesut Uluocakli Achtelfinale Robin Stentenbach/Manuel Strokosch - Lasse Stentenbach/ Hannes Möllers Fotos gibt‘s hier

Richard Stenglin

Der EBC-Köln trauert um seinen

Präsidenten:

Artikel im Ksta vom 23.06.

Unsere Philosophie:

Bei uns bleibt keiner allein!

Egal,

ob

Anfänger,

Fortge-

schrittener

oder

Profi.

Jeder

ist

jederzeit willkommen!

Bleibt gesund!!

Ergebnisse & Fotos

Der EBC präsentiert sich im neuen- alten Gewand! Wir haben unser altes Logo von 2003 ein wenig aufgehübscht und kehren zu den Anfängen zurück!
Gemeinnützige Sportvereine erhal- ten durch das Förderprogramm "Digitalisierung gemeinnütziger Sportorganisationen in Nordrhein- Westfalen" die Möglichkeit, not- wendige Anschaffungen vorzuneh- men und damit ihre digitale Infra- struktur zeitgemäß auszustatten. Der Ehrenfelder Boule Club konnte einen Laptop und eine Kamera über das Projekt beschaffen. Dieses Projekt wurde durch die Europäische Union als Teil der Reaktion der Union auf die COVID- 19-Pandemie finanziert.
Alles auf einen Blick
Impressum / Datenschutz Ehrenfelder Boule Club e.V.