Richard Stenglin 28.01.1955 - 13.03.2019

Der EBC-Köln trauert um seinen Präsidenten:

Viel zu früh und unverhofft verstarb unser Präsident, Freund und allseits geschätzter Spielpartner Richard am 13.03.2019, an den Folgen seines Verkehrsunfalls, der sich am 08.01. ereignete. In der Zeit seines Aufenthaltes im Krankenhaus Holweide, wo er viele leidvolle Operationen über sich ergehen lassen musste, waren wir immer großer Hoffnung das er es schaffen kann. Der Schock war daher gross, als wir erfahren mussten, dass ein Virus Ihm die letzte Kraft zum Überleben nahm. Auf dem Taku- Platz Boule spielen, OHNE RICHARD, kann sich zur Zeit keiner im EBC vorstellen. 2015 übernahm Richard als Präsident die Leitung im Ehrenfelder Bouleclubs. Diese Aufgabe absolvierte er mit einer Hingabe die man nur bewundern konnte. Durch seine Arbeit, seine charmante Art und seinem unvergleichlichen Humor, entwickelte sich der Verein nicht nur aus sportlicher Sicht zu einem wahren Wohlfühlverein. Damit nicht genug, engagierte sich Richard auch an vereinsübergreifenden Boule- Veranstaltungen, wie z.B. der Bunten-Liga-Köln, der Kölner Stadtmeisterschaft, Kein-Boule-den-Rassisten, usw usw. Auch dort wurde er seinem Ruf als hilfsbereiter, grossherziger und humorvoller Mensch mehr als gerecht. Es fällt schwer zu akzeptieren, dass ein großartiger Mensch wie Richard, mit gerade 64 Jahren ( gerade zum Antritt seines wohl verdienten Pensionärdaseins ) aus dem Leben gerissen wurde. Unser aller tiefstes Mitgefühl / Beileid gilt vor allem seiner Lebenspartnerin Ingrid, seiner Familie und seinen vielen Freunden. Lieber Richard, wo du jetzt auch immer bist, solltest du wissen: „NIEMALS GEHT MAN SO GANZ“. Ein Platz in unseren Herzen gehört immer nur Dir !
Impressum Ehrenfelder Boule Club e.V.

Ein letzter Gruß an Richard

Trauerfeier am 6.4.2019

Bewegende Momente

auf der Trauerfeier für Richard am

06.04.2019 auf dem Bouleplatz

in Köln-Nippes.

Hinweis zum Persönlichkeitsrecht: Vor und während der Trauerfeier war es nicht möglich, Einverständniserklärungen für das Ablichten der teilnehmenden Personen einzuholen. Wir bitten daher, Personen, die hier nicht im Bild gezeigt werden möchten, dies uns mitzuteilen. Wir werden die entsprechenden Fotos umgehend entfernen. Ansprechpartner sind: Torsten Zug: info@zugbox.de H.-G. Meisenberg: h-meisenberg@t-online.de